Schweinfurt

MP+FC 05 Schweinfurt gegen Würzburger Kickers: Drei denkwürdige Derbys

Traumtore, ein Sieg am Grünen Tisch, Bengalische Feuer: Die Duelle zwischen den beiden unterfränkischen Fußball-Klubs hatten es oft in sich.
Bengalische Feuer im Block: Sowohl Schweinfurter als auch Würzburger Anhänger zündeten Pyrotechnik und sorgten beinahe für einen Spielabbruch.
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Bengalische Feuer im Block: Sowohl Schweinfurter als auch Würzburger Anhänger zündeten Pyrotechnik und sorgten beinahe für einen Spielabbruch.

FC 05 gegen Kickers, Schweinfurt gegen Würzburg, Grün gegen Rot – das Duell der beiden Traditionsklubs übt eine besondere Faszination auf die unterfränkischen Fußballfreunde aus. Die Rivalität ist alt und die Duelle hatten es oft in sich. Drei Derbys, die besonders in Erinnerung bleiben.12. Juli 2013: Daniel Maches Traumtor aus 40 MeternWas für ein Tor: Aus vollem Lauf und mindestens 40 Metern hob Daniel Mache den Ball über den zu weit vorn stehenden Keeper Daniel Tsiflidis ins Kickers-Tor. 2:1 in der 77. Minute.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!