Schweinfurt

MP+FC 05 Schweinfurt stellt neuen Trainer vor: Christian Gmünder kommt vom SSV Ulm

Der 42-jährige Allgäuer gilt als Talent-Entwickler und tritt im Sommer die Nachfolge des vor eineinhalb Wochen entlassenen Tobias Strobl an. Welchen Weg die Nullfünfer einschlagen wollen.
Ab Sommer neuer Trainer des Fußball-Regionalligisten FC 05 Schweinfurt: Christian Gmünder, zuletzt beim SSV Ulm in der U-19-Bundesliga aktiv
Foto: Daniel Caspari | Ab Sommer neuer Trainer des Fußball-Regionalligisten FC 05 Schweinfurt: Christian Gmünder, zuletzt beim SSV Ulm in der U-19-Bundesliga aktiv

Zehn Tage hat es gedauert, ehe Fußball-Regionalligist FC 05 Schweinfurt den Nachfolger für den am 1. April entlassenen Trainer Tobias Strobl präsentierte: Christian Gmünder kommt von der Bundesliga-U-19 des SSV Ulm und übernimmt sein Amt im Sommer. Bis dahin coacht weiter Interimstrainer Jan Gernlein den Tabellendritten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!