Profitum und zurück: Das Auf und Ab von FC-05-Gegner Havelse

Nach dem 0:1 im Willy-Sachs-Stadion muss der FC 05 nun beim TSV Havelse antreten. Doch wo ist der Klub zu Hause und was macht ihn aus?
Forcieren nach dem 1:0 im Relegations-Hinspiel ihren nächsten großen Wurf: Die in Schweinfurt rot gekleideten Spieler des TSV Havelse. 
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Forcieren nach dem 1:0 im Relegations-Hinspiel ihren nächsten großen Wurf: Die in Schweinfurt rot gekleideten Spieler des TSV Havelse. 

TSV wer? Havelse?? Wo liegt das denn??? Und was zeichnet den Gegner des FC 05 Schweinfurt in der Drittliga-Relegation aus, der die Unterfranken am Samstag (13 Uhr) zum entscheidenden Rückspiel um den Aufstieg empfängt? Mit dem Vorteil eines 1:0-Siegs aus dem Hinspiel. Havelse ist keine Stadt – es ist ein Stadtteil des niedersächsischen Garbsen, das nordwestlich im Speckgürtel Hannovers liegt. Knapp 61 000 Einwohner zählt man dort, knapp über 5000 sind's in dem an Hannover grenzenden Ortsteil Havelse.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung