Geldersheim

SG Sömmersdorf: Mission Wiedergutmachung geglückt

Der Kreisligist rehabiltiert sich nach dem Debakel aus der Vorwoche und bezwingt den TSV Nordheim/Sommerach mit 3:0. Julian Brändlein trifft doppelt.
Hart umkämpft: Arndt Pfrang (weißes Trikot) von der SG Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim und Sebastian Pfeufer vom TSV Nordheim/Sommerach schenken sich nichts.
Foto: Steffen Krapf | Hart umkämpft: Arndt Pfrang (weißes Trikot) von der SG Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim und Sebastian Pfeufer vom TSV Nordheim/Sommerach schenken sich nichts.

Die Kreisliga-Kicker der SG Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim hatten am Sonntagnachmittag eine Mission zu erfüllen. Mit den Worten "Wiedergutmachung angesagt", wurden die 75 Zuschauer im Spieltagsheftchen begrüßt. Die Scharte der Vorwoche, das 0:8 zum Re-Start gegen die zweite Mannschaft des TSV Abtswind, saß tief.Der Tabellenletzte TSV Nordheim/Sommerach erwies sich als ein dankbarer Gegner für diese Mission, die letztlich von Erfolg gekrönt war.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat