Rimpar

MP+Acht Teams wollen den Titel: Das sind die Teilnehmer der unterfränkischen Hallen-Bezirksmeisterschaft in Rimpar

Wer folgt auf den SV Ebelsbach? In Rimpar findet an diesem Samstag die Hallen-Bezirksmeisterschaft für Unterfranken statt. Alle teilnehmenden Mannschaften im Porträt.
Erfolgreiche Titelverteidigung nach drei Jahren: Florian Kiemle (Mitte) und seine Mitspieler vom ETSV Würzburg warten nach dem Gewinn der Hallen-Kreismeisterschaft auf ihre Trophäe. Als Kreissieger vertreten sie den Fußball-Kreis Würzburg beim Bezirksturnier in Rimpar.
Foto: Julien Becker | Erfolgreiche Titelverteidigung nach drei Jahren: Florian Kiemle (Mitte) und seine Mitspieler vom ETSV Würzburg warten nach dem Gewinn der Hallen-Kreismeisterschaft auf ihre Trophäe. Als Kreissieger vertreten sie den Fußball-Kreis Würzburg beim Bezirksturnier in Rimpar.

Nach zwei Jahren Pause findet an diesem Samstag, 21. Januar, wieder die Hallen-Bezirksmeisterschaft statt. Gespielt wird wie in allen Verbandsturnieren Futsal. Qualifiziert haben sich neben Ausrichter und Titelverteidiger je zwei Mannschaften aus den Fußball-Kreisen Schweinfurt und Würzburg sowie je ein Team aus den Kreisen Rhön und Aschaffenburg.Für die Verbandsrunde in diesem Winter meldeten sich 51 Mannschaften in allen vier Kreisen an, während in Schweinfurt, Aschaffenburg und in der Rhön direkt der Kreismeister ermittelt wurde, gab es in Würzburg noch eine Qualifikation.Wegen Wasserschadens: Landesfinale ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!