Würzburg

MP+Die 11 der Woche: Drei verletzte Schweinfurter, der ewige Franjic und schwach spielende Aubstädter Sieger

21 Spieltage sind in der Regionalliga gespielt. Wer auch nach so vielen Spielen noch mit Überraschungen aufwarten kann und deshalb in der 11 der Woche steht.
TSV Aubstadt, FC 05 Schweinfurt und FC Würzburger Kickers: Aus diesen drei Vereinen machen wir jede Woche eine 11 der Woche.
Foto: Jutta Glöckner | TSV Aubstadt, FC 05 Schweinfurt und FC Würzburger Kickers: Aus diesen drei Vereinen machen wir jede Woche eine 11 der Woche.

Drei Schweinfurter schafften es nach dem 2:2 in Buchbach in die Elf der Woche. So die gute Nachricht für den FC 05 Schweinfurt. Es gibt auch eine schlechte? Ja, alle drei wurden verletzt ausgewechselt. Ob sie am kommenden Wochenende wieder um eine Nominierung spielen können ist zumindest fraglich. Neben den Schweinfurter verteidigt ein massiver Abwehr-Riegel der Würzburger Kickers, der für unsere Zwecke etwas umgestellt wurde und nach seiner dritten "weißen Weste" der Saison auch wieder Aubstadts Keeper Lukas Wenzel.TorLukas Wenzel (TSV Aubstadt)Allzu oft hat der TSV Aubstadt in dieser Saison noch nicht zu ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!