Rimpar

Entscheidung fällt in Kürze: Wer wird neuer Wölfe-Trainer?

Mehrere Kandidaten sind laut Chef Roland Sauer im Rennen um die Nachfolge von Ceven Klatt bei Rimpars Handballern. Darunter auch einer, der schon mal im Gespräch war.
Er weiß auch noch nicht, wer sein Nachfolger als Trainer beim Handball-Zweitligisten DJK Rimpar Wölfe wird: Ceven Klatt, der nach der Saison zum aktuellen Erstligisten Ludwigshafen wechselt.
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Er weiß auch noch nicht, wer sein Nachfolger als Trainer beim Handball-Zweitligisten DJK Rimpar Wölfe wird: Ceven Klatt, der nach der Saison zum aktuellen Erstligisten Ludwigshafen wechselt.

"Kandidaten ohne Ende" - der Handballtrainer-Markt in Zeiten der Corona-Krise ist in der Beschreibung von Roland Sauer eine blühende Landschaft. "Jetzt ist mir sogar noch Igor Vori angeboten worden", sagte der Geschäftsführer des Zweitligisten DJK Rimpar Wölfe am Mittwochabend. Igor Vori im AngebotDie Vorstellung des ehemaligen kroatischen National-Kreisläufers, der 2013 mit dem HSV Hamburg die Champions League gewann und von Juni bis Oktober 2020 mit RK Zagreb den Rekordmeister seines Heimatlandes trainierte, als neuer Wölfe-Coach amüsierte Sauer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!