Würzburg

Hinten gut, vorne ausbaufähig: Noten der Roten gegen Braunschweig

Die Würzburger Kickers spielen trotz doppelter Überzahl nur 0:0 gegen Eintracht Braunschweig. Die Defensive um Kapitän Arne Feick überzeugt und sichert sich gute Noten.
Die Noten der Roten beim Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig
Foto: Julian Mittnacht | Die Noten der Roten beim Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig

Wieder eine gefühlte Niederlage: Ähnlich wie im Nachholspiel gegen den FC St. Pauli (1:1) schlagen die Würzburger Kickers aus ihrer Überzahl kein Kapital und spielen nur 0:0 gegen Eintracht Braunschweig.

Lesen Sie auch:

Hendrik Bonmann (Rückennummer 39)

Hendrik Bonmann
Foto: Silvia Gralla | Hendrik Bonmann

Hatte den Ball in dieser Partie häufiger am Fuß als in der Hand. Die Schüsse, die auf seinen Kasten kamen, parierte der 26-Jährige sicher - außer in der 60. Minute, als der Keeper einen Ball nach vorne prallen ließ und sich bei seinen Vorderleuten bedanken durfte, dass sie die Situation entschärften. Note: 3

Rolf Feltscher (31)

Rolf Feltscher
Foto: Silvia Gralla | Rolf Feltscher

War jener Vordermann, der einen Nachschuss von Kaufmann mit seiner Grätsche verhinderte (60.). Ein erneut guter Auftritt des Schweizers, der das Spiel häufig über seine rechte Seite ankurbelte, gute Flanken schlug und fast für das Siegtor gesorgt hätte. Sein strammer Schuss knallte in der 90. Minute an den Pfosten. Note: 2

Hendrik Hansen (14)

Hendrik Hansen
Foto: Silvia Gralla | Hendrik Hansen

Ein solides Spiel des Innenverteidigers. Machte seine Sache in der Defensive ordentlich und hatte vorne seine beste Szene in der 78. Minute, als der Kopfball des gebürtigen Wolfsburgers nur knapp am Braunschweiger Gehäuse vorbei segelte - es wäre aber sowieso Abseits gewesen. Note: 3

Christian Strohdiek (32)

Christian Strohdiek
Foto: Silvia Gralla | Christian Strohdiek

War nach anfänglichen Unsicherheiten eine Bank. Hinten ohne Fehler, nach vorne mit starken Diagonalbällen. Lässt nicht erkennen, dass er erst seit kurzem Teil der Mannschaft ist. Note: 2,5

Arne Feick (28)

Arne Feick 
Foto: Silvia Gralla | Arne Feick 

Gute Zweikämpfe, wichtige Ballgewinne: Der Kapitän zeigte gegen Braunschweig eine ansprechende Leistung und verpasste es nur knapp, zum Vorlagengeber zu werden: Der eingewechselte Hasek verpasste eine gefährliche Flanke des Routiniers am langen Pfosten (88.). Note: 2,5

Dominik Meisel (25)

Dominik Meisel 
Foto: Silvia Gralla | Dominik Meisel 

Wirkte im zentralen Mittelfeld neben Hägele überfordert und agierte oft zu hektisch. Hatte seine beste Szene, als er Sontheimer mit einem steilen Ball auf die Reise schickte (32.). Ging als Erster nach 70 Minuten für Hasek vom Feld, wenngleich ursprünglich wohl ein anderer Wechsel geplant war. "Das hab ich jetzt spontan so entschieden", rief Trares seinem Assistenztrainer an der Seitenlinie zu. Note: 4,5

Daniel Hägele (22)

Daniel Hägele
Foto: Frank Scheuring / foto2press | Daniel Hägele

Legte an diesem Freitagabend keinen guten Auftritt hin. Spielte mehrere unsaubere Bälle und sah früh die Gelbe Karte, als er Kroos nach technischem Fehler ungestüm von den Beinen holte. Blieb trotzdem bis zum Ende auf dem Spielfeld, verhalf den Kickers in Überzahl aber nicht zur nötigen Struktur aus dem Mittelfeld heraus. Note: 5,5

Dominic Baumann (9)

Dominic Baumann 
Foto: Silvia Gralla | Dominic Baumann 

Hatte zwei Großchancen zum Führungstor: Vergab zunächst in der 32. Minute und scheiterte dann noch mit seinem Kopfball am Pfosten (62.). Versuchte sich auch als Vorlagengeber für Sontheimer (12.) sowie als Verteidiger gegen Kaufmann (25.). Note: 4

Patrick Sontheimer (12)

Patrick Sontheimer 
Foto: Silvia Gralla | Patrick Sontheimer 

Verpasste jene Vorlage von Baumann (12.), seine beste Möglichkeit kam aber erst später: BTSV-Keeper Fejzic musste sich ordentlich strecken, um den Schuss des Allgäuers noch über die Latte zu lenken (59.). Ansonsten mit mehreren guten Vorlagen und wichtigen Bällen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Note: 2,5

David Kopacz (29)

David Kopacz 
Foto: Silvia Gralla | David Kopacz 

Sein Geniestreich blieb diesmal aus und fiel deswegen meist negativ auf. Provozierte gegnerische Konter durch Fehlpässe oder misslungen Tricksereien und blieb im Abschluss zu harmlos - wie bei seinem Schuss genau auf Fejzic (56.). Note: 5

Marvin Pieringer (10)

Marvin Pieringer
Foto: Silvia Gralla | Marvin Pieringer

Blieb trotz mehrere Hochkaräter in diesem Spiel ohne Torerfolg. Die wichtigsten Möglichkeiten: ein schlampig ausgespielter Konter (41.) und ein von Fejzic parierter Kopfball (65.). Ließ gute Ansätze erkennen, belohnte sich aber nicht. Note: 4

Martin Hasek (35)

Martin Hasek
Foto: Silvia Gralla | Martin Hasek

Ersetzte Meisel in der 70. Minute, wirkte aber wie ein Fremdkörper im Kickers-Spiel. Verpasste einen Flanke von Feick am langen Pfosten, sonst war nichts vom Tschechen zu sehen (88.). Ohne Note

Frank Ronstadt (34)

Frank Ronstadt 
Foto: Silvia Gralla | Frank Ronstadt 

Ging für Baumann auf den Rasen und übernahm die rechte Außenbahn, blieb aber wirkungslos und fiel nur durch einen verstolperten Ball ins Toraus auf (80.). Ohne Note

Mitja Lotric (7)

Mitja Lotric 
Foto: Silvia Gralla | Mitja Lotric 

Löste Kopacz ab (79.) und ordnete sich zentrale hinter Pieringer ein. Verpasste den Ausgleich in der 92. Minute. Ohne Note

Stefan Maierhofer (24)

Stefan Maierhofer
Foto: Silvia Gralla | Stefan Maierhofer

Kam in der 83. Minute für Sontheimer, um durch seine Größe im Strafraum für Torgefahr zu sorgen. Das hat nicht funktioniert. Ohne Note

Themen & Autoren
Würzburg
Felix Mock
David Kopacz
Eintracht Braunschweig
FC Sankt Pauli
FC Würzburger Kickers
Fehler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!