Würzburg

Kickers: Torschütze Maxi Breunig erklärt sein Tor

Die Würzburger Kickers entführen beim 1:1 in einem unterhaltsamen Spiel beim SV Waldhof-Mannheim einen Punkt. Eine einstudierte Variante führt zu erstem Tor und Punkt.
Erzielte das erste Saisontor für die Würzburger Kickers in Liga 3 in dieser Saison: Maximilian Breunig (links) gegen Stefano Russund Alexander Rossipal (beide SV Waldhof Mannheim).
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Erzielte das erste Saisontor für die Würzburger Kickers in Liga 3 in dieser Saison: Maximilian Breunig (links) gegen Stefano Russund Alexander Rossipal (beide SV Waldhof Mannheim).

Er köpfte die Würzburger Kickers mit dem ersten Saisontor der Rothosen schon nach zehn Minuten in Führung. Am Ende reichte es für die Kickers zu einem 1:1 beim SV Waldhof Mannheim (Das sagen die Trainer auf der PK). Torschütze Maxi Breunig erklärte nach dem Abpfiff seinen Treffer – und Mo Heinrich verriet, warum das Remis für die nächsten Spiele wichtig sein wird.Das könnte Sie auch interessieren:Spiel verpasst? Liveticker zum NachlesenEinzelkritik: Die Noten der Roten