Würzburg

Kickers: Trainer Trares enttäuscht: „Heute musst du killen!“

Trotz einer guten halben Stunde doppelter Überzahl können die Würzburger im Kellerduell gegen Braunschweig nicht gewinnen. FWK-Trainer Trares sieht aber auch Gutes.
Wiedersehen am Dalle: Fabio Kaufmann (links, Eintracht Braunschweig) traf auf Freitagabend auf seinen Ex-Mitspieler Dominic Baumann (FC Würzburger Kickers).
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Wiedersehen am Dalle: Fabio Kaufmann (links, Eintracht Braunschweig) traf auf Freitagabend auf seinen Ex-Mitspieler Dominic Baumann (FC Würzburger Kickers).

Die Würzburger Kickers bleiben zwar im dritten Spiel in Folge ungeschlagen, lassen aber beim 0:0 im Kellerduell gegen Eintracht Braunschweig zwei Punkte liegen. Denn trotz rund 30 Minuten doppelter Überzahl gelingt den Würzburgern kein Tor. „So ein Spiel musst du gewinnen“, gab Trainer Bernhard Trares denn auch unumwunden zu. Wie er die Partie insgesamt bewertet? Hier ist die PK in voller Länge.

Video

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen & Autoren
Würzburg
Kai Dunkel
FC Würzburger Kickers
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!