Kürnach

Kürnacher Laurin Heinrich verfolgt im Carrera Cup den Führenden

Der Kürnacher Laurin Heinrich startete an den vergangenen zwei Wochenenden im Porsche Mobil1 Supercup auf der Rennstrecke im österreichischen Spielberg. Dabei erreichte der 19-Jährige den achten und den vierten Platz.
Foto: Porsche Motorsport | Der Kürnacher Laurin Heinrich startete an den vergangenen zwei Wochenenden im Porsche Mobil1 Supercup auf der Rennstrecke im österreichischen Spielberg. Dabei erreichte der 19-Jährige den achten und den vierten Platz.

Die vergangenen drei Wochenenden hätten dem Kürnacher Rennfahrer Laurin Heinrich wertvolle Platzierungen sowohl im Porsche Carrera Cup Deutschland als auch im Mobil1 Supercup gebracht, heißt es in dessen Pressemitteilung.Nach einem zuletzt zweiten und einem vierten Platz im italienischen Monza liegt Laurin Heinrich (152 Punkte) in der Gesamtwertung des Carrera Cups zur Halbzeit der Rennserie – also nach acht von insgesamt 16 Läufen – hinter Larry ten Voorde (166) auf Platz zwei. Wechselnde Winde auf dem DünenkursAm diesem Wochenende, 9. bis 11.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung