Würzburg

Munsys Traumtor reicht Kickers nicht: Noten der Roten in Aue

Die Würzburger Kickers verlieren bei Erzgebirge Aue mit 1:2 und müssen sich vorwerfen lassen, aus ihren Chancen nicht mehr gemacht zu haben. Die Einzelkritik.
Die Noten der Roten beim Auswärtsspiel der Würzburger Kickers bei Erzgebirge Aue.
Foto: Julian Mittnacht | Die Noten der Roten beim Auswärtsspiel der Würzburger Kickers bei Erzgebirge Aue.

War das bitter! Weil die Würzburger Kickers ihre Chancen nicht nutzen, bedeuten zwei späte Gegentore eine 1:2-Niederlage bei Erzgebirge Aue. Die Noten der Roten.

Hendrik Bonmann (Rückennummer 39)

Hendrik Bonmann 
Foto: Silvia Gralla | Hendrik Bonmann 

Bekam in den ersten 45 Minuten keinen gefährlichen Ball auf sein Tor, Krügers Versuch strich am langen Pfosten vorbei (27.). Nach dem Seitenwechsel gleich mit ein paar guten Aktionen: Rettete vor Testroet (58.), parierte Krügers Kopfball (61.) und fuhr gegen Hochscheidt noch rechtzeitig den Arm aus (65.). Chancenlos bei beiden Gegentoren. Note: 2,5

Rolf Feltscher (31)

Rolf Feltscher
Foto: Silvia Gralla | Rolf Feltscher

Mit keiner guten Leistung im Erzgebirge. Die Flanken des Muskelpakets waren an diesem Dienstagabend zu ungenau, trotzdem liefen die meisten Angriffe der Rothosen über seine rechte Seite. Gegen Krüger vor dem 2:1 zu zaghaft. Note: 4,5

Hendrik Hansen (14)

Hendrik Hansen 
Foto: Silvia Gralla | Hendrik Hansen 

Rückte für Ewerton in die Startelf. Muss aufgrund seiner fünften Gelben Karte am Freitagabend gegen Düsseldorf pausieren. Erledigte seine Aufgabe zufriedenstellend, ohne negative oder positive Ausreißer. Note: 3

Christian Strohdiek (32)

Christian Strohdiek
Foto: Silvia Gralla | Christian Strohdiek

Wirkte lange nicht so gefestigt wie in den vergangenen Spielen. Jagte einen Freistoß direkt ins Seitenaus (8.), steigerte sich mit zunehmender Spieldauer und klärte mehrere gefährliche Bälle. Von ihm darf man mehr erwarten. Note: 3,5

Arne Feick (28)

Arne Feick 
Foto: Silvia Gralla | Arne Feick 

Mit Meisel vor ihm, lief wenig über die linke Seite des Routiniers. Fehlte dem Kapitän bei seinem Schuss noch die Genauigkeit (42.), setzte er Munsy vor dem Führungstor gut in Szene (52.). Auch in der Abwehr mit guten Aktionen wie gegen Krüger (64.). Note: 3,5

Nzuzi Toko (27)

Nzuzi Toko 
Foto: Silvia Gralla | Nzuzi Toko 

Übernahm als Sechser den defensiven Teil der Raute im Mittelfeld und erledigte seinen Job ordentlich. Machte die Mitte dicht und eroberte mehrmals den Ball, um einen (von den Kollegen meist schlecht ausgespielten) Gegenstoß einzuleiten. Beim 2:1 zu weit weg von Ball. Note: 3,5

Patrick Sontheimer (12)

Patrick Sontheimer 
Foto: Silvia Gralla | Patrick Sontheimer 

War wie so oft der Aktivposten im Kickers-Spiel, in Aue aber über die rechte Seite kommend. Bediente seine Teamkollegen - wie Pieringer (26.) oder Kopacz (62.) - mit guten Bällen, behauptete mehrmals stark den Ball und arbeitete gut nach hinten. Kam selbst nicht zum Abschluss. Note: 3

Dominik Meisel (25)

Dominik Meisel 
Foto: Silvia Gralla | Dominik Meisel 

Startete auf der linken Seite, tauschte später aber mit Kopacz und agierte auf der Zehn. Kam in Aue aber überhaupt nicht ins Spiel und ließ vor dem 2:1 die Lücke in der Zentrale offen, weil er noch auf dem linken Flügel ausgeholfen hatte. Note: 5

David Kopacz (29)

David Kopacz 
Foto: Silvia Gralla | David Kopacz 

Mit schwachen Abschlüssen in dieser Partie. Sein Kopfball in der 28. Minute war eher ein Rückpass, seine Schüsse waren allesamt kein Problem für Männel, weil zu unplatziert. Machte in der 70. Minute Platz für Lotric und muss ein Spiel pausieren, da er seine fünfte Gelbe Karte gesehen hatte. Note: 5,5

Ridge Munsy (20)

Ridge Munsy
Foto: Silvia Gralla | Ridge Munsy

Das Ex-Veilchen - der 31-Jährige spielte 2018 für ein halbes Jahr im Erzgebirge - für diesen Auftritt zu bewerten, ist schwierig. Kam nicht an lange Bälle in die Spitze (8.), verlor Zweikämpfe (20.) oder rannte mit dem Ball ins Seitenaus (35.). Sein Schuss aus völlig unbedrängter Position kam zu zentral und war kein Problem für Männel (39.). Ganz anders sein Geniestreich zum Führungstor: Legte sich einen Feick-Pass mit dem Außenrist auf den linken Fuß und jagte den Ball über Männel in die Maschen. Note: 6 für den Auftritt, 1 mit Sternchen für das Tor

Marvin Pieringer (10)

Marvin Pieringer
Foto: Silvia Gralla | Marvin Pieringer

Muss sich vorwerfen lassen, in der ersten Hälfte nicht zugeschlagen zu haben. Hatte die beste Chance der ersten Hälfte auf dem Fuß, zog den Ball aus etwa sieben Metern mit links aber rechts an Männels Gehäuse vorbei (26.). Ansonsten noch mit einem Kopfball, den Aues Schlussmann hielt. Ging für Ronstadt raus (79.). Note: 4,5

Mitja Lotric (7)

Mitja Lotric 
Foto: Silvia Gralla | Mitja Lotric 

Löste Kopacz ab, brachte aber nicht den erhofften Schwung in die Partie. Ohne Note

Dominic Baumann (9)

Dominic Baumann 
Foto: Silvia Gralla | Dominic Baumann 

Ging für Munsy in die Partie, blieb aber ebenfalls wirkungslos. Zu langsam bei schnellen Vorstößen der Rothosen. Ohne Note

Frank Ronstadt (34)

Frank Ronstadt 
Foto: Silvia Gralla | Frank Ronstadt 

Ersetzte Pieringer in der 79. Minute, lieferte aber nicht die zündende Idee. Ohne Note

Stefan Maierhofer (24)

Stefan Maierhofer
Foto: Silvia Gralla | Stefan Maierhofer

Kam zwei Minuten vor Schluss für Toko, bekam aber keine gefährliche Szene mehr. Ohne Note

Tobias Kraulich (6)

Tobias Kraulich 
Foto: Silvia Gralla | Tobias Kraulich 

Wurde von Co-Trainer Benjamin Sachs zwei Minuten vor Ende für Sontheimer eingewechselt und holte sich noch die Gelbe Karte ab. Ohne Note

Themen & Autoren
Würzburg
Felix Mock
David Kopacz
Erzgebirge Aue
FC Würzburger Kickers
Gefahren
Probleme und Krisen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (6)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!