Würzburg

MP+Pepic feiert Premierentor: Noten der Roten in Berlin

Die Würzburger Kickers holen beim 1:1-Unentschieden bei Viktoria Berlin einen Zähler. Die Einzelkritik zum Spiel in der Hauptstadt.
Die Noten der Roten zum Auswärtsspiel der Würzburger Kickers bei Viktoria Berlin
Foto: Julian Mittnacht | Die Noten der Roten zum Auswärtsspiel der Würzburger Kickers bei Viktoria Berlin

Unentschieden in Berlin: Die Würzburger Kickers nehmen beim 1:1 (0:1) bei Viktoria Berlin immerhin einen Zähler mit aus der Hauptstadt und bleiben somit unter Trainer Danny Schwarz weiterhin ungeschlagen. Die Noten der Roten.Hendrik Bonmann (Rückennummer 1)Hatte in der ersten halben Stunde derart wenig zu tun, dass er sich selbst um die Beschäftigung kümmerte: Der Querschläger des Torhüters leitete die beste Chance der Berliner in der ersten Hälfte ein, der Kapitän zwischen den Pfosten entschärfte die Situation mit seiner Parade gegen Ogbaidze dann aber auch (30.).

Weiterlesen mit MP+