Würzburg

So häufig wurden die Kickers in dieser Saison benachteiligt

Nicht nur der unberechtigte Foulelfmeter gegen die Rothosen in Kiel hat in dieser Spielzeit für Aufregung gesorgt. Eine Auflistung der Fehlentscheidungen.
Elfmeter gegen die Würzburger Kickers: Schiedsrichter Thorben Siewer (links) zeigt auf den Punkt, Alexander Mühling verwandelt den anschließenden Strafstoß zum 1:0 für Holstein Kiel. 
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Elfmeter gegen die Würzburger Kickers: Schiedsrichter Thorben Siewer (links) zeigt auf den Punkt, Alexander Mühling verwandelt den anschließenden Strafstoß zum 1:0 für Holstein Kiel. 

Die jüngste Fehlentscheidung gegen die Würzburger Kickers dürfte nicht nur aufgrund ihrer Aktualität in den Köpfen hängen bleiben. Als Schiedsrichter Thorben Siewer nach einem vermeintlichen Foulspiel von Rothosen-Torhüter Hendrik Bonmann am Freitagabend in Kiel auf den Elfmeterpunkt gezeigt hatte und der Video Assistant Referee (VAR) in Köln, Martin Petersen, kein Veto einlegte, bedeutete das die knappe 0:1-Niederlage für die Würzburger in diesem Zweitliga-Duell im eiskalten Holstein-Stadion.Ob die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares, bei der nach vorne nicht allzu viel zusammen gelaufen war, dafür aber ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat