Thomas Lurz steigt aus: Ein Blick nach vorn und zurück

Lurz beendet seine Schwimm-Karriere und widmet sich dem Leben an Land. Dort möchte der 35-Jährige in Zukunft ähnlich erfolgreich sein wie im Wasser. Ein Blick zurück und nach vorn.
Thomas Lurz       -  Thomas Lurz
Foto: Thomas Obermeier | Thomas Lurz

Wer den Weg ins Vorstandszimmer des SV 05 Würzburg sucht, kommt an Thomas Lurz nicht vorbei. Schon am Treppenaufgang lächelt er einem entgegen. Bilder an der Wand erzählen von Momenten des Sieges. Deutsche Meisterschaften. Weltmeisterschaften. Eine Galerie des Glücks. Aber es ist ein gerahmter Schein. Die Qualen hinter den Leistungen zeigen die Fotos nicht. In einer Saison absolvierte der Schwimmer Thomas Lurz etwa 100 Rennkilometer – trainiert hat er dafür im Wasser des Wolfgang-Adami-Bades bis zu 3500 Kilometer. Jahr um Jahr ging das so. Jeder Armzug harte Arbeit.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung