Eibelstadt

MP+Volleyball in Eibelstadt: So steht es aktuell um die Männer und Frauen beim TSV in der Dritten Liga und Bayernliga

Aufregung bei Tado Karlovic: Erst mit einer lautstarken Ansprache rüttelte der Trainer  des TSV Eibelstadt seine Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV Zirndorf wach.
Foto: Julien Becker | Aufregung bei Tado Karlovic: Erst mit einer lautstarken Ansprache rüttelte der Trainer  des TSV Eibelstadt seine Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV Zirndorf wach.

Am Doppel-Spieltag der Männer I in der Dritten Liga und der Frauen II in Bayernliga hat die Volleyball-Abteilung des TSV Eibelstadt einen Aktionstag für Familien, Sponsoren, Helferinnen und Helfer sowie Mitglieder veranstaltet und diese zu beiden Spielen eingeladen. Darüber informiert Vereinsvorstand und Volleyball-Abteilungsleiter Stefan Sebold in einer Pressemitteilung.Rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauer nutzten die Gelegenheit, höherklassigen Volleyball in der Region live zu verfolgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!