Waldbrunn

MP+Wer die Kreisliga-Fußballer des SV Waldbrunn zur neuen Saison als Trainer übernimmt

Der Verantwortlichen haben einen Nachfolger für Thomas Finger, der nach fünf Jahren und dem Aufstieg in die Kreisliga als Trainer in Waldbrunn aufhört, gefunden.
Sascha Spanheimer trainiert in der laufenden Saison die zweite Mannschaft der SpVgg Giebelstadt in der A-Klasse. Zuvor war er als Trainer bei TSG Estenfeld in der Kreisliga.
Foto: Hans Will | Sascha Spanheimer trainiert in der laufenden Saison die zweite Mannschaft der SpVgg Giebelstadt in der A-Klasse. Zuvor war er als Trainer bei TSG Estenfeld in der Kreisliga.

In welcher Spielklasse der neue Trainer die erste Mannschaft des SV Waldbrunn übernimmt, ist zur Winterpause der Saison 2022/23 offen. Die Waldbrunner, aufgestiegen mit einer erfolgreichen Relegation stehen derzeit in der Kreisliga Würzburg 2 auf dem zweiten Platz und dürfen auf ihre Chance hoffen, in die Bezirksliga versetzt zu werden.In der Rückrunde kann Waldbrunns künftiger Trainer somit seiner neuen Mannschaft bereits die Daumen drücken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!