MP+Corona-Lockerungen in Bayern: Was jetzt erlaubt ist und was nicht

Seit Anfang Mai gelten in Bayern neue Corona-Regeln. Was genau ab wann erlaubt ist und was verboten bleibt.
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat zahlreiche Corona-Lockerungen verkündet.
Foto: Sven Hoppe, dpa | Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat zahlreiche Corona-Lockerungen verkündet.

Wegen dem Rückgang der Corona-Infektionen hat die bayerische Staatsregierung eine schrittweise Lockerung der Schutzmaßnahmen beschlossen. Zahlreiche Dinge, die verboten waren, sind jetzt wieder erlaubt. Das bedeutet jedoch nicht, dass plötzlich alles wieder wie früher ist – vieles bleibt verboten. Was jetzt in Bayern erlaubt ist und was verboten bleibt.Lesen Sie auch: Corona – so ist die aktuelle Lage in UnterfrankenGilt die Ausgangsbeschränkung noch?Nein, seit Mittwoch, 6. Mai, ist die Ausgangsbeschränkung aufgehoben.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat