Würzburg

Exklusiver Fortsetzungsroman, Folge 1: "Für immer Elisa"

Sechs Autoren aus der Region schreiben exklusiv. Ein Sommerroman aus Franken in sechs Kapiteln, Ende völlig offen. Den Auftakt macht Corinna Kölln.
'Für immer Elisa', Folge 1
Foto: Ivana Biscan | "Für immer Elisa", Folge 1

Der Reise-Föhn schrie sein allmorgendliches Klagelied. Lautstark und etwas hektisch. Der viel zu kraftvolle Motor passte keineswegs in das kleine Kunststoffgehäuse. Die Folge war, dass die Finger nach kurzer Zeit glühten. Aber es interessierte niemanden. Keiner hörte mehr wirklich zu. Eva hatte den Föhn besorgt. Ein günstiges und billiges Modell. Alten Leuten kaufte man keine hochwertigen Gegenstände mehr. Für die restlichen paar Lebensjahre schien dieses Gerät völlig ausreichend. Es war fünf Uhr morgens. Werner prüfte den Mann, den er da im Spiegel sah, kritisch. Die wenigen Haare saßen perfekt. Er konnte ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!