Soundpark Ost: Tocotronic kapitulieren

Tocotronic im soundpark       -  Tocotronic-Konzert im würzburger soundpark ost am 25.10.07
Foto: Daniel Biscan | Tocotronic-Konzert im würzburger soundpark ost am 25.10.07

Zehn Jahre musste Würzburg auf die Rückkehr der Hamburger Indierock-Band Tocotronic warten. Am Donnerstagabend zelebrierte das Quartett im Würzburger Soundpark Ost die „Kapitulation“, so der Titel des aktuellen Tocotronic-Albums. Mit nach oben gereckter Faust und sich verbeugend betritt die Band kurz nach 21 Uhr die Bühne. Trugen die Musiker bei ihrem letzten Würzburger-Konzert noch grüne Haare und abgenutzte Trainingsjacken, hatte Sänger und Dandy Dirk von Lowtzow diesmal ein rosa Oberhemd angelegt. Tocotronic starten mit „Mein Ruin“, während an der Leinwand hinter ihnen ein Gemälde das Gesicht eines ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung