Wie Milva Millionen eroberte

Milva
Foto: dpa | Milva

„Hurra, wir leben noch“: leicht rauchig die Stimme, das Lied wie eine Hymne auf das Durchhalten gegen die Schicksalsschläge des Lebens. Über Jahrzehnte hat Milva den Titel gesungen, vor allem in Deutschland, wo die italienische Diva mit der roten Haarmähne wohl ihre größten Erfolge feierte. Deutsch sei ihre zweite Muttersprache, sagte sie einmal. An diesem Donnerstag (17. Juli) wird Milva 75 Jahre alt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung