Scheurings Wort zum Samstag: Das Internet der Dinge

_

Die Welt der intelligenten Haushaltsgeräte entwickelt sich stetig weiter. In vielen Heimen dreht inzwischen der autonome Saugroboter seine Runden, der vernetzte Ofen spricht mit dem Koch, die digitale Assistentin Alexa sorgt für Konversation, wenn der Gesprächsstoff ausgeht, intelligente Kühlschränke können als Telefonjoker angerufen werden und haben, je nach Modell, bereits einen höheren IQ als ihre Besitzer. Nun hat Amazon ein neues Gerät vorgestellt: den Haushaltsroboter Astro. Das Gerät hat einen Bildschirm und bewegt sich auf Rädern durchs Haus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant