Unterm Strich: Ein Herz für Tiere

Ein Quell unendlichen Nachdenkens ist für uns die Tatsache, dass auf diesem Planeten Mensch und Tier zusammenleben. Noch nie hat die Hauskatze ein vernünftiges Wort mit uns gesprochen, und doch wissen unser beider Seelen alles voneinander. Wäre ein Leben ohne Tiere überhaupt vorstellbar – die Stubenfliege ausgenommen? Mensch und Tier gehören zusammen. Manchmal ist ihr Verhältnis so eng, dass nicht einmal ein dünn geklopftes Schnitzel dazwischen passt. Man kann von wahrer Herzensbeziehung reden. Zumal es amerikanischen Wissenschaftlern gelungen ist, einem Menschen ein Schweineherz einzupflanzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!