MP+Glosse am Morgen: Santa Stracciatella und welche Karriere die hippen Eissorten jetzt machen

Pankratius, Mamertus und kalte Sophie? Sind von gestern. In Zeiten des Klimawandels zählt Softeis! Warum die neuen Eisheiligen Mitte Mai von der Eisdiele kommen.
Die hippen Eisheiligen kommen in die Waffel: Wer braucht Mitte Mai noch Sprüche über die kalte Sophie und den alten Bauernkalender?
Foto: Christophe Gateau | Die hippen Eisheiligen kommen in die Waffel: Wer braucht Mitte Mai noch Sprüche über die kalte Sophie und den alten Bauernkalender?

Wenn's an Pankratius friert, so wird im Garten viel ruiniert? Servatius Mund der Ostwind ist, hat manch Blümlein totgeküsst? Die kalt‘ Sophie, die bringt zum Schluss, ganz gern noch einen Regenguss?Es sind ja nun erhitzte Zeiten, die Welt ist verrückt und ungläubig geworden, und auch im Kalender passt vieles nicht mehr zusammen. Bienchen treffen Blümchen nicht mehr, weil sie zu früh aufgewacht sind. Blütchen werden nicht mehr bestäubt, weil sie zu spät dran sind und kein Insekt mehr zum Pollenabholen kommt.Kalte Sophie?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!