Scheurings Wort zum Samstag: Eine verhexte Situation

FILES-US-ALLEN-ENTERTAINMENT-FILM-BOOKS-HACHETTE       -  (FILES) In this file photo taken on July 02, 2019 US director Woody Allen attends a press conference for the presentation of his stage production of Giacomo Puccini?s one-act opera 'Gianni Schicchi', at the Scala Opera House in Milan. - A leading publisher said March 6, 2020 it had decided not to release an autobiography of Woody Allen, who has long been accused of molesting his daughter, following an outcry and a staff walkout.
'The decision to cancel Mr. Allen's book was a difficult one,' Hachette said in a statement emailed to AFP, adding it would return all of the rights to the author. (Photo by Miguel MEDINA / AFP)
Foto: MIGUEL MEDINA (AFP) | (FILES) In this file photo taken on July 02, 2019 US director Woody Allen attends a press conference for the presentation of his stage production of Giacomo Puccini?s one-act opera "Gianni Schicchi", at the Scala Opera House in Milan. - A leading publisher said March 6, 2020 it had decided not to release an autobiography of Woody Allen, who has long been accused of molesting his daughter, following an outcry and a staff walkout. "The decision to cancel Mr. Allen's book was a difficult one," Hachette said in a statement emailed to AFP, adding it would return all of the rights to the author. (Photo by Miguel MEDINA / AFP)

Um die Schuld einer Hexe zu beweisen, gab es im Mittelalter verschiedene Möglichkeiten. Eine davon war die Wiegeprobe. Wog die Beschuldigte deutlich weniger als normale Menschen – Hexen waren leicht, da sie fliegen konnten – kam es zur Anklage. Wog sie mehr, sah sie sich mit dem Vorwurf konfrontiert, die Waage verhext zu haben und wurde meist ebenfalls verurteilt. Der Gerechtigkeit wurde so in jedem Fall Genüge getan. Der US-Verlag Hachette hat vor kurzem entschieden, die Autobiografie des Filmregisseurs Woody Allen nicht wie geplant am 7. April zu veröffentlichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!