„Es brennt im Nahen Osten“

Nächstes Jahr bestehen seit 50 Jahren diplomatische Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und Israel. Aus diesem Anlass luden das Institut für Politikwissenschaft und Soziologie der Uni Würzburg und der Verein Würzburger Politikwissenschaftler und Soziologen (WÜPS) den Botschafter des Staates Israel in Deutschland zu Vortrag und Diskussion.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung