Würzburg

MP+Das sollte man vor dem Austausch der alten Ölheizung wissen

Sie sind weder effizient noch klimafreundlich. Und manche Ölheizungen müssen sogar ersetzt werden. Welche das sind, wann sich der Austausch lohnt und was man dabei beachten muss.
Schlecht für die Umwelt und für den Geldbeutel: Eine alte Ölheizung gegen ein neues Heizsystem auszutauschen, lohnt sich fast immer.
Foto: Andrea Warnecke, dpa | Schlecht für die Umwelt und für den Geldbeutel: Eine alte Ölheizung gegen ein neues Heizsystem auszutauschen, lohnt sich fast immer.

Wer noch eine alte Ölheizung nutzt, sollte aus Klima- und Kostengründen darüber nachdenken, diese auszutauschen. In manchen Fällen ist der Austausch sogar Pflicht. Doch welche Alternativen gibt es? Und wofür kann man staatliche Förderungen beantragen? Energieberater und Heizungsexperten aus der Region beantworten alle wichtigen Fragen zu dem Thema.