Würzburg

Innovationstage Mainfranken: Was in der Region geht

Künstliche Intelligenz ist eines der Themen der 'Innovationstage Mainfranken' in der kommenden Woche.
Foto: Sven Hoppe, dpa | Künstliche Intelligenz ist eines der Themen der "Innovationstage Mainfranken" in der kommenden Woche.

Zwei Tage lang zeigt Mainfranken, was in der Region in puncto Digitalisierung, Forschung und Innovation geht. Denn am Mittwoch und Donnerstag (13./14. Oktober) geben 31 Referentinnen und Referenten bei einem digitalen Kongress Einblicke, was sie in den Bereichen Energie, Umwelt, Gesundheit und Maschinenbau tun.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!