Wohlstand dank Export

Hamburger Hafen       -  Ein Angler im Hamburger Hafen. Im Hintergrund sind die Containerbrücken vom Containerterminal Burchardkai und dem Terminal Eurogate zu sehen.
Foto: Daniel Reinhardt, dpa | Ein Angler im Hamburger Hafen. Im Hintergrund sind die Containerbrücken vom Containerterminal Burchardkai und dem Terminal Eurogate zu sehen.

Teufelszeug oder ein Geschenk des Himmels? Für die Brüsseler EU-Kommission ist die Antwort klar: „Der Wohlstand in der Europäischen Union beruht auf einem freien und offenen Welthandel.“ Rund 31 Millionen Arbeitsplätze in der Gemeinschaft hängen mehr oder weniger direkt vom Export ab – jeder siebte Job in Europa. Inzwischen hat Brüssel mit über 100 Staaten auf allen fünf Kontinenten Verträge geschlossen, allerdings höchst unterschiedliche. So geht es bei den Vereinbarungen mit Ländern der Dritten Welt eigentlich mehr um Wirtschaftspartnerschaften, die dazu dienen, den Zugang zum Weltmarkt ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung