Bad Kissingen

    
    

BAD KISSINGEN
In Bad Kissingen den Welthandel studiert

Kyla Fleischmann ist begeistert. Gerade hat die 17-jährige Gymnasiastin, die die 10. Klasse des Jack-Steinberger-Gymnasiums besucht, ein Praktikum im Weltladen beendet. Voller Begeisterung ist sie ob ihrer Erfahrungen. »mehr
    
    

BAD KISSINGEN
Garant für mehr Sicherheit

Alfons Geisel kennen in der Saalestadt und im Landkreis sehr viele Menschen. Kein Wunder. Alfons Geisel ist, besser gesagt war, Polizeibeamter an der Inspektion in Bad Kissingen. Jetzt, nach fast 43 Berufsjahren, beendete der Polizeihauptkommissar seine aktive Dienstzeit bei der Polizei. »mehr
    
    

BAD KISSINGEN
Betrug mit Briefmarken nimmt zu

„Falsch – Fälscher – Briefmarke“ war der Titel eines Vortrags beim Kissinger Briefmarkensammlerverein. Es wurde eine Lehrstunde für die organisierten Philatelisten. Aus aktuellem Anlass berichtete Vorsitzender Heinz Stempfle, dass Markenfälschungen oder Verfälschungen immer mehr zunähmen. So habe schon vor knapp einem Jahr ein renommiertes deutsches Blatt über die „Marke Eigenbau“ in einer bebilderten Doppelseite berichtet. »mehr
    

Fotos

 

Videos

weiter
    
Ein Windrad wird es auf Bad Kissinger Boden geben. Windarmut und die neue bayerische Abstandsregeln verhindern weitere Anlagen. Foto: Paul Ziegler

Reiterswiesen
Ein Windrad für ganz Bad Kissingen

Die Stadtwerke Bad Kissingen GmbH will eine Windkraftanlage westlich der schwarzen Pfütze bauen. Das Windrad bleibt das einzige seiner Art auf Bad Kissinger Boden. »mehr
    
    
Susanna Stollberger (rechts) stellt mit dem Instrument, Oliver Deininger (links) mit der Stimme die Rolle des Alfred dar. Foto: Arthur Stollberger

Nüdlingen
Zwei Welten prallen aufeinander

Die Nüdlinger Musikanten und der Folklorechor Nüdlingen/Bad Kissingen führen gemeinsam die Musicalbearbeitung von "Tanz der Vampire" auf - eine Herausforderung für beide. »mehr
    
    
Ein Feuer zerstörte die Gärtnerei Gicklhorn in Reiterswiesen im vergangenen Juni. Foto: Archiv

 
(1)
Reiterswiesen
Wohnanlage statt niedergebrannter Gärtnerei?

Ein Investor will eine Wohnanlage auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Gicklhorn errichten. Anwohner und Bauausschuss der Stadt haben Bedenken. Deshalb gibt es eine Bürgerbeteiligung »mehr
    
    
Symbolfoto: Hoch

Bad Kissingen
Peugeot nach Motorbrand von Werkstatt geklaut

Ein unbekannter Täter hatte im Zeitraum von Karfreitagmittag bis Karsamstagmittag vom Gelände eines Autolackierbetriebes in Bad Kissingen, Erhardstraße, einen schwarzen Peugeot 307 mit den amtlichen Kennzeichen KG-KA 19 entwendet. Das Auto hatte zuvor einen Motorraumbrand und wurde dort vom Abschleppdienst abgestellt. »mehr
    
    
Die Zumba-Gruppe tanzte sich bei den Gesundheitstagen im vergangenen Jahr fit. Auch heuer können sich die Besucher der Messe ausprobieren beim Bogenschießen, QiGong und Klettern. Foto: Edgar Bartl (Archiv)

Bad Kissingen
Gesundheitstage: "Mach mit - bleib fit!"

Zu den Gesundheitstagen am Wochenende erwarten die Veranstalter 20 000 Besucher. Diese erfahren mehr über die Bedeutung der Bewegung und können bei einem Pilotprojekt dabei sein. »mehr
    
    
Wie starb die 83-jährige Frau, die im Springbrunnen im Rosengarten in Bad Kissingen am Karfreitag lag? Eine Obduktion soll jetzt Aufschluss geben. Foto: Paul Ziegler

Bad Kissingen
83-jährige Frau wird obduziert

Wann ist die 83-jährige Frau, die am Karfreitag im Rosengarten in Bad Kissingen zu Tode kam, gestorben? Hatte sie vielleicht einen Herzinfarkt und ist dann in den Brunnen gefallen, oder ist sie in den Springbrunnen im Rosengarten gefallen und darin ertrunken? »mehr
    
    
Ziege Symbolfoto

OBERBACH
Ungebetener Besuch: Wem gehört die Ziege?

Ungebetenen Besuch hatte am Dienstagabend eine Anwohnerin in der Eckartsrother Straße in Oberbach (Kreis Bad Kissingen). Sie fand eine Ziege in ihrem Hof. »mehr
    
    
Wie Feldgeschworene einen Stein setzen, zeigten Rottershäuser Siebener beim Heimatfest 2013. Fotos: Stefan Geiger

Ebenhausen
Geheimnisvolles Ehrenamt

"Tue recht, fürchte Gott und scheue niemand!" Dieser Losung folgen seit Jahrhunderten die Feldgeschworenen. Am Samstag, 26. April, feiert der "Bruderbund Schweinfurt-Nord", der in Ebenhausen gegründet wurde und zu dem landkreisübergreifend 33 Orte zählen, 125-jähriges Bestehen. »mehr
    
    

Artikel vom 22. April 2014

    
    
Gästeführer Albin Markert in "seinem" Schmuckhof. Fotos: Thomas Mäuser

Bad Kissingen
Ein Kleinod in den Kuranlagen

Der Schmuckhof ist ein architektonisches Juwel. Selbst viele Einheimische kennen diesen Ort der Ruhe nicht. Für Gästeführer Albin Markert ist der Innenhof eine der schönsten Stellen der Kurstadt. »mehr
    
    

MÜNNERSTADT
Noch kein Käufer für Löwinger

Bis mindestens 31. Mai kann bei der insolventen Firma Löwinger GmbH in Münnerstadt der Betrieb noch weiterlaufen. Wie von der Rechtsanwaltskanzlei Linse in Coburg auf Anfrage erklärt wurde, könne das Insolvenzgeld nun nicht nur bis Ende April, sondern noch bis 31. Mai gezahlt werden. Auch werde im Unternehmen ganz normal gearbeitet, heißt es weiter. Die Kanzlei Linse ist mit der Insolvenzverwaltung beauftragt. »mehr
    
    

BAD KISSINGEN/REITH
Nun 450 Mitglieder

Neben dem Tätigkeitsbericht von Eberhard Gräf, des Kreisvorsitzenden der Senioren Union (SEN), stand die Europawahl im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung im Sportheim von Reith. Gut 100 Mitglieder konnte der Vorsitzende begrüßen. Besonders erfreut zeigte er sich, dass mit Walter und Elisabeth Kuhn (Burkardroth) das 449. und das 450. SEN-Mitglied dem Verband beigetreten waren. In seinem Grußwort ging Landrat Thomas Bold auf die Kommunalwahl ein: „Die CSU ist gestärkt aus der Wahl hervorgegangen.“ Dass man die absolute Mehrheit der Mandate im Kreistag nicht erreicht habe, liege daran, dass es hier sieben Listen gegeben habe. Bei der Europawahl sei das Ziel der CSU, wieder eine Vertreterin aus Unterfranken ins Europäische Parlament zu wählen. »mehr
    
    

BAD KISSINGEN
Auf die Hüpfburg, fertig, los!

Kinder sind willkommen in der Kurstadt. Das möchten die Stadt Bad Kissingen und die Werbegemeinschaft „Pro Bad Kissingen“ mit dem einmal jährlich stattfindenden Einkaufstag „Kiss for Kids “ zeigen. Bereits zum 6. Mal in Folge wird am Freitag, 25. April, der „Kiss for Kids Einkaufstag“ veranstaltet. Als Termin ist immer der letzte Freitag in den Osterferien gesetzt. Da lässt „Pro Bad Kissingen“ auf dem Marktplatz ein großes Bungee-Trampolin aufbauen, einmal im Jahr kann man so den Marktplatz aus der Vogelperspektive anschauen. »mehr
    
    
Die Goldenen Kommunikanten Edgar Sell, Wolfgang Sell, Roland Markart, Albrecht Markart, Günter Sell, Alma Belz, Michael Metz, Rosita Rüttinger, Dieter Schlereth, Alice Metz, Beate Schmitt und Gabriele Schipper. Foto: Gabriele Sell

Oehrberg
Goldene und Diamantene Kommunion

Nach so langer Zeit das Goldene beziehungsweise Diamantene Jubiläum der Erstkommunion zu feiern, bezeichnete Dekan Thomas Kessler beim Festgottesdienst in der Oehrberger Kirche als ein weiteres Bekenntnis zum Glauben. »mehr
    
    
Foto: Stefan Geiger

Oerlenbach
Auf die Räder, fertig, los!

Familien und Freizeitradler können am Sonntag, 27. April, besondere Radtouren durchs Werntal unternehmen und dabei nicht nur die Natur, sondern auch Geschichte und Kultur erleben. »mehr
    
    
Bei der Bad Kissinger Postkapelle spielen fast nur "echte Postler" mit. Zusammen mit den Bergmusikanten Waldfenster wollen sie den Erlös des Benefitskonzerts der Bad Kissinger Lebenshilfe spenden und Projekte des Vereins unterstützen. Foto: Postkapelle Bad Kissingen

Burkardroth
Lieder für die Lebenshilfe

Unter dem Motto "Musik ist schön, verbindet und hilft" veranstalten die Bergmusikanten aus Waldfenster und die Bad Kissinger Postkapelle ein Benefizkonzert. Der Erlös soll Projekte der Lebenshilfe unterstützen. »mehr
    
    
Die Besucher haben die neuen Anlagen schon angenommen, auch wenn jetzt noch kein Badewetter ist. Doch die neue Liegewiese und der Spielplatz laden bereits zum Verweilen ein. Fotos: Heike Beudert

Stadtlauringen
Am Ellertshäuser See: ein Strandbad unter Eichen

Der Ellertshäuser See soll als Ausflugsziel weiter an Bedeutung gewinnen. Das neue Strandbad kann schon genutzt werden. Am Haus der Natur wird noch ein paar Wochen gebaut. »mehr
    
    
Dagmar Ziegler (von links), Hartmut Großmann und Ursula Bürger sind drei von insgesamt 50 Helfern, die zwei Mal in der Woche im Auftrag der Bad Kissinger Tafel Lebensmittel ausgeben. Foto: Ralf Ruppert

Bad Kissingen
Die Bad Kissinger Tafel hilft seit zehn Jahren

Als erster der mittlerweile drei Vereine im Landkreis hat sich die Bad Kissinger Tafel im Jahr 2004 gegründet. Am kommenden Sonntag wird das mit einem Tag der Offenen Tür gefeiert. »mehr
    
    
Seit 25 oder 40 Jahren sind etliche Mitarbeiter der Stadtverwaltung im Dienst. Unser Bild zeigt bei ihrer Ehrung (von links) Georg Schießer, Thomas Lutz, Wolfgang Russ, Hannelore Seubert, Oberbürgermeister Kay Blankenburg, Marlene Hammelmann, Gerhard Laudensack, Olaf Bender, Detlef Schäfer freuten sich gemeinsam über die insgesamt 230 geleisteten Jahre im öffentlichen Dienst. Foto: Stadt Bad Kissingen

Bad Kissingen
Multitalente, Allzweckfahrzeuge und Männer, die aufräumen

Oberbürgermeister Kay Blankenburg (SPD) hat Mitarbeiter der Stadt Bad Kissingen für ihre 25-jährige bzw. 40-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst ausgezeichnet. Dabei stellte er den Wandel der Tätigkeiten im Laufe der Jahre in den Vordergrund. »mehr
    
    
Burkhard Ascherl (an der Orgel) und Roland Grau versetzten die Zuhörer in Feiertagsstimmung. Foto: Werner Vogel

Bad Kissingen
Stadtpfarrkirche wird zur Kathedrale

Ein fulminates musikalisches Finale der Ostertage lieferten Stadtkantor Burkard Ascherl und Trompeter Roland Grau in der Stadtpfarrkirche. »mehr
    
    
Osterrekord im Klaushof

Osterrekord im Klaushof

Axel Maunz, als Stadtförster auch für den Klaushof zuständig, kommt aus dem Schwärmen nicht heraus. „So viele Menschen hatten wir noch noch nie zu Ostern im Klaushof, seit ich hier bin. »mehr
    
    

Artikel vom 21. April 2014

    
    
Die Macher des Rhönhündle ließen sich von der Saale-Zeitung zwar mal über die Schulter schauen und berichten von ihrer täglichen Arbeit, ihre Identität wollen sie aber nicht preisgeben. Fotos: Rhönhündle

Bad Kissingen
Geheimsache Rhönhündle in Facebook

Ein virtueller Hund und seine Facebook-Freunde bringen es mit ihren täglichen Weisheiten aus der Rhön auf stolze 5464 Fans. Die Macher investieren viel Zeit in ihr Hobby, wollen aber anonym bleiben. »mehr
    
    
Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Ostersonntag aus einem Gartenteich in Bad Kissingen insgesamt 40 Fische gestohlen. Symbolfoto: hemü

Bad Kissingen
Unbekannte stehlen 40 Fische aus Gartenteich in Bad Kissingen

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Ostersonntag aus einem Gartenteich in Winkels insgesamt 40 Fische gestohlen. Die Polizei hofft auf Hinweise zu den Fischdieben. »mehr
    
    
Am frühen Samstagabend baute ein junger Bad Kissinger am Saalestrand im Luitpoldpark eine Musikanlage auf und beschallte den Park. Die Polizei unterband die Darbietung. Symbolbild: Christopher Schulz

Bad Kissingen
Bad Kissinger beschallt Luitpoldpark am Karsamstag

Am frühen Samstagabend baute ein junger Bad Kissinger am Saalestrand im Luitpoldpark eine Musikanlage auf und beschallte den Park. Die Polizei unterband die Darbietung. »mehr
    
    
Das Motorrad wurde mit einem Anhänger abtransportiert. Foto: Ralf Ruppert

Bad Kissingen
Unfall bei Euerdorf: Motorrad stößt mit Auto zusammen

Am Ostermontag gegen 13.40 Uhr ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Bad Kissingen und Euerdorf gekommen: Ein Autofahrer übersah beim Linksabbiegen einen Motorradfahrer. Das Zweirad krachte frontal in den Pkw, wurde allerdings nur leicht verletzt. »mehr
    
    
Symbolbild Einbruch

HAUSEN/BAD KISSINGEN
Zwei Opferstöcke aufgebrochen

An Ostern zählt fürwahr für Teile der Bevölkerung ein Kirchgang zu den vornehmsten Pflichten. Nicht ganz so fromm waren offensichtlich die Zeitgenossen, die mit schwerem Gerät die Heilig-Kreuz-Kirche in Hausen und die Erlöserkirche in Bad Kissingen heimsuchten. »mehr
    
    

BAD KISSINGEN
Plötzlich war der Rollator weg

Am Karfreitag „parkte“ eine 74-Jährige ihren Rollator vor dem Kurgastzentrum in Bad Kissingen. Als sie zurückkam, musste sie den Diebstahl ihres Gefährtes feststellen. »mehr
    
    

Eustach & Gotthold: Holz zamm sääch

Wie ich in die vergange Woche widder die Rommbel-Kinner mit ihr Karfreitichs-Glabber gsänn und ghört hoo, hobb ich mich oo mei Kindheit erinnert, wo ich sellwer a begeisterter Rommbelbuu wor. Üüwerhaupt, die Ministrantezeit. Herrlich. Mir hömm jo domols noch s Stufengebet („Confiteor“) müss lern. Als ganz junger Ministrant hoss des noch nedd gekönnt und mit die Ältere halt eefoch a weng mitgebrommelt. Weils kurz danooch obgschafft wurrn iss, hobb ichs nie richtig gekönnt. Dann der erscht Liveauftritt. Sonndichfrüh, Hochamt, Scholasänger, gsungene Lesung. 250 Leut in die Kirch. Ausverkauft. Do hossde scho geglabbert, ohne däss Karwoche woor! Kurze Zeit später die erscht (und ennzich!) Demo deines Lebens: Fronleichnamsprozession. Legendär. Dann Dreikönig und eewe die Glabberei in die Korwoche. Und die Sprüchlich, die zu spätere Sprachfehler gführt hömm. Wie viel fränggische Männer verabschiede sich jeden Sammsdich dehemm noochs Esse und sooche: „Fraa, ich geh naus und saach a weng Holz zomm“ Scho komisch? In ganz Deutschland würrds Holz ausenanner gsaacht. Bei uns in Franggn würrds „zomm“ gsaacht. Und der Ursprung für solche grammadigalische Fehler licht wie villes in die Kindheit, zum Beispiel im frühere Dienst oo die Karfreitichs-Glabber. Als Rommbelbuuwe worrn mir Stellvertreter vo die Glogge, die für zwee Dooch nooch Rom verreist worrn. »mehr
    
    
Vorsitzender Bastian Hoffstadt (2. von links) mit den Geehrten Manfred Hoffstadt, Rudi Kirchner, Frank Hartmann, Werner Hoffstadt, Hartwig Endres und Norbert Endres. Foto: Ernst Dettmer

Burkardroth
Umbau des Sportheims mit vereinten Kräften

Die größte Aktion der DJK Gefäll im vergangenen Vereinsjahr war der Umbau des Sportvereins. Das berichtete Vorsitzender Bastian Hoffstadt bei der Jahreshauptversammlung. »mehr
    
    
Die Chorgemeinschaft St. Georg eröffnet den Musikfrühling in Bad Bocklet. Fotos: Staatsbad Bad Bocklet

Bad Bocklet
Festival mit Originalklängen

Das Programm des Bad Bockleter Musikfrühling ist eine Mischung aus Modernem und Barockmusik. Intendant Hermann Freibott will das Publikum mit Gegensätzlichem unterhalten und fordern. »mehr
    
    
Sportwart Kim Schneiker (links) und Abteilungsleiter Volker Titt (rechts) gratulierten den Gewinnern des Edelweiß-Pokals, Matthias Weber (3. von links) auf Platz 1, Dominic Schaupp (2. von links) auf Platz 2 und Nico Schulze (4. von links) auf Platz 3. Dominic Schaupp wurde außerdem für 100 aktive Spiele beim TSV Edelweiß Nüdlingen geehrt. Foto: Arthur Stollberger

Nüdlingen
TSV-Kegler feiern Saisonabschluss

Der TSV Edelweiß Nüdlingen feierte seinen Saisonabschluss. Die fünf Kegelmannschaften zogen außerdem Bilanz. »mehr
    
    
Ob Pfingstmarkt, Heimatfest oder Festumzug, die Nachwuchsgruppe des Ebenhausener Trachtentanzvereins zeigt ihre einstudierten Tänze auf verschiedenen Veranstaltungen. Fotos: Stefan Geiger

Oerlenbach
Tradition im Tanz verpackt

Die Trachtentanzgruppe aus Ebenhausen ist auch über die Grenzen des Landkreises hinaus unterwegs. Die Erwachsenen- und die Nachwuchstanzsgruppe erfüllen das örtliche Brauchtum mit Leben. »mehr
    
    
Die Rhön ist schön, keine Frage, wie dieses Bild bei Mansbach in der Rhön zeigt, aber ... Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Bad Kissingen
Kultur und Urbanität sind wichtiger als Natur

Geografen der Universität Würzburg haben das Biosphärenreservat Rhön genauer unter die Lupe genommen. Ihr Ansatz: Warum kommen die Menschen in die Rhön? Ihr Ergebnis: Die Natur allein ist nicht ausschlaggebend, es kommt auf verschiedene Aspekte an. »mehr
    
    
Deborah Lynn Cole, Sopran, war die Solistin beim Osterkonzert der Kurkapelle am Ostersonntag im Regentenbau. Fotos: Klaus Werner

Bad Kissingen
Die Freude, der Jubel und Lobpreis Gottes

Mit einem Konzert, das die österliche Friedensbotschaft mit klassischen Werken transportierte, erfreute das Kurorchester am Ostersonntag mit Sopranistin Deborah Lynn Cole das Publikum im Regentenbau. Zur Auflockerung des Programms steuerte Reinhold Roth Gedichte zum Osterfest bei. »mehr
    
    

Artikel vom 18. April 2014

    
    
83-Jährige liegt tot im Springbrunnen

BAD KISSINGEN
83-Jährige liegt tot im Springbrunnen: Umstände noch unklar

Am Freitagvormittag ist eine Rentnerin in einem Springbrunnen im Bad Kissinger Rosengarten tot aufgefunden worden. Die Todesumstände sind noch unklar, berichtet die Polizei. »mehr
    
    
Wildwechsel

WALDFENSTER/STEINACH
Reger Wildwechsel

Am Donnerstag um 6 Uhr lief bei Waldfenster ein Reh einer 55-Jährigen in den Pkw. Am Auto entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro. Um 21.15 Uhr kollidierte zwischen Steinach und Schmalwasser ein Reh mit einem Suzuki kollidierte. Auch hier entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro. »mehr
    
    
Sparkasse dankt Christian Zoll

BAD KISSINGEN
Sparkasse dankt Christian Zoll

Alle sechs Jahre, im Jahr der Kommunalwahlen also, setzen sich Verbandsversammlung sowie Verwaltungsrat der Sparkasse Bad Kissingen unter Berücksichtigung des Wahlergebnisses neu zusammen. »mehr
    
    

LANDKREIS
Auf dem Weg ins religiöse Erwachsenenalter

(hgs/mbh/ksg/meb) Die Konfirmation wurde am Wochenende in vier Ortschaften im Landkreis Bad Kissingen gefeiert: in Hammelburg, Maßbach, Poppenlauer und Geroda. In Poppenlauer war in diesem Jahr die Vorbereitung durch zwei Theologen neu eingeführt worden, sagte Pfarrer Wolfgang Weich. »mehr
    
    
Der Frauenversteher: Aus der Bahn geworfen

Der Frauenversteher: Aus der Bahn geworfen

In den Kinos läuft dieser Tage ein Film an, der den schönen Titel „Irre sind männlich“ trägt. Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Es handelt sich um einen Spielfilm – und nicht etwa um einen Dokumentarfilm. Im Fernsehen wird gerade jede Menge Werbung für den Streifen gemacht, in dem demnach wieder die männlichste aller Fragen auftaucht: „Na, wie war ich?“ »mehr
    
    

Artikel vom 16. April 2014

    
    

 
(1)
WÜRZBURG/BAD KISSINGEN
Ex-OB Laudenbach: Prozess ab Ende Mai

Karl Heinz Laudenbach muss sich von Ende Mai an vor Gericht verantworten. Die 6. Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Würzburg hat die von der Staatsanwaltschaft Würzburg erhobene Anklage gegen den früheren Oberbürgermeister von Bad Kissingen zugelassen. »mehr
    
    
Mario Dörr dirigiert die "Saline" mit dem Seil, solange sie in am Kranhaken hängt. Foto: Thomas Mäuser

Bad Kissingen
Kran hob Dampferle in die Saale - Saisonstart ist am Karfreitag

Die beiden Dampferle "Saline " und "Kissingen" befinden sich wieder in ihrem Element. Ein Kran hob die beiden Boote in den Fluss. Über den Winter waren die Schiffe hergerichtet worden. Ein kleines Leck an der "Saline" ließ sich noch abdichten. Der fahrplanmäßige Betrieb beginnt am Karfreitag mittags. »mehr
    
    

BAD KISSINGEN
Dreiste Diebe montierten Solarmodule ab

Vom Dach einer Paintball-Anlage in der Alten Kissinger Straße wurden zehn Solarmodule entwendet. Die Module der Firma First Solar haben einen Wert von 1500 Euro. Möglicherweise waren der oder die Täter beim Diebstahl gestört worden, da ein elftes, bereits ausgebautes Modul auf dem Dach liegen blieb. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. (09 71) 71 49-0. »mehr
    

Braveheart-Battle am 8. März 2014 

Alle Bilder und Berichte zum Braveheart-Battle 2013 und 2014 in Münnerstadt finden Sie hier. »mehr
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Bad Kissingen. »mehr
Anzeige

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr