Bad Kissingen

MP+Schlachthof Bad Kissingen: Laut GVS-Gruppe soll der Startschuss für den Bau des Postverteilzentrums bald fallen

Offenbar ist bezüglich der Planungen auf dem Areal der früheren Ochsenkathedrale alles in trockenen Tüchern. Was das Denkmalamt zum Postgebäude in der Stadt sagt.
Das interessiert viele: Wann geht's nun los mit den Bauarbeiten am früheren Schlachthof?
Foto: Isolde Krapf | Das interessiert viele: Wann geht's nun los mit den Bauarbeiten am früheren Schlachthof?

Im März soll’s mit den Bauarbeiten auf dem Schlachthof-Gelände in Bad Kissingen losgehen, hatte Martin Geiger von der GVS-Unternehmensgruppe (Rottweil) vor zwei Monaten angekündigt. "Dem Start zum 1. März steht nichts entgegen", bekräftigt er dieses Datum jetzt im Gespräch mit dieser Redaktion. Lediglich bezüglich des Postamtsgebäudes in der Stadt sei man immer noch mit dem Landesamt für Denkmalpflege (München) im Gespräch.Was die Maßnahme auf dem Areal der früheren Ochsenkathedrale angeht, sei "alles geklärt", sagt Geiger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!