Haßfurt

Haßfurt: 15-Jähriger mit Mofa viel zu schnell unterwegs

Am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, fiel Beamten der Polizeiinspektion Haßfurt ein 15-jähriger Leichtkraftradfahrer auf, der mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war.

Bei einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug schneller als 60 km/h fuhr. Dem Jugendlichen wurde die Weiterfahrt untersagt, da er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war.  

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Haßfurt
Beamte
Polizeiinspektion Haßfurt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!