Ebelsbach

Ausstellung: Manche Hühner sind außen und innen schwarz

Mit Stolz zeigten einige Züchter ihre ausgezeichneten Tiere; von links Rudi Ehm mit seinem „Wyandotten-Hahn“, Matthias Kaiser mit dem „Cemani-Hahn“ und 2. Vorsitzender Erich Reinwand mit seiner „Coburger Lerche“.
Foto: Günther Geiling | Mit Stolz zeigten einige Züchter ihre ausgezeichneten Tiere; von links Rudi Ehm mit seinem „Wyandotten-Hahn“, Matthias Kaiser mit dem „Cemani-Hahn“ und 2. Vorsitzender Erich Reinwand mit seiner „Coburger Lerche“.

Geflügelschauen sind das Schaufenster der Rassegeflügelzucht und bilden die Grundlage für die Züchter hinsichtlich der Überprüfung des Standards ihrer Tiere. Der Kleintierzüchterverein Ebelsbach hatte am vergangenen Wochenende zu seiner Ausstellung eingeladen und konnte den Mitgliedern und Besuchern dabei „hervorragende“ und „vorzügliche Bewertungen“ seiner Tiere präsentieren.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung