Aidhausen

Autofahrerin erwischte Kleinkraftrad

Der Fahrer eines Kleinkraftrades befuhr in Aidhausen die vorfahrtsberechtigte Frankenstraße in Richtung Kerbfeld. Von der Kaiserstraße kommend missachtete nach Angaben der Polizei eine Opel-Fahrerin die durch Zeichen „Vorfahrt gewähren“ geregelte Vorfahrt. Es kam zur Kollision mit dem Zweirad, wobei jedoch laut Polizei niemand verletzt wurde. Das Kleinkraftrad, das als geschlossene Kabine gebaut war, kippte zwar um, der Fahrer überstand den Sturz jedoch ebenfalls ohne Verletzungen. Den Gesamtschaden beziffern die Beamten auf circa 5000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Aidhausen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!