Haßfurt

Corona im Haßbergkreis: 7-Tage-Inzidenz bleibt unter Wert von 50

Der Einzelhandel darf somit weiter arbeiten wie am Montag gestartet. Und auch die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen haben Fortbestand.
Endlich mal wieder Einkaufen gehen. Das war am Montag im Landkreis Haßberge möglich - wie hier in der Kreisstadt Haßfurt. Der Corona-Inzidenzwert erlaubt das 'Shoppen' auch weiterhin. 
Foto: René Ruprecht | Endlich mal wieder Einkaufen gehen. Das war am Montag im Landkreis Haßberge möglich - wie hier in der Kreisstadt Haßfurt. Der Corona-Inzidenzwert erlaubt das "Shoppen" auch weiterhin. 

So wie er am Montag starten durfte, so kann der Einzelhandel im Landkreis Haßberge nun erst einmal weitermachen: Denn die 7-Tage-Inzidenz blieb auch zu Wochenbeginn unter der Marke 50. Das bedeutet, dass die Geschäfte unter Beachtung der Hygiene-Maßnahmen öffnen und Kunden sie ohne Voranmeldung besuchen dürfen. Auch oberhalb einer Inzidenz von 50 müssen die Läden nicht schließen, vorausgesetzt, der Wert bleibt unter 100.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat