Haßfurt

MP+Corona im Haßbergkreis: Wieder ein Todesopfer - und nur 50 Jahre alt

Neben dieser schlechten Nachricht gibt es auch eine gute Meldung: Die 7-Tage-Inzidenz ist unter 100 gesunken. Und wie weit sind die Impfungen?
Es werden immer mehr, von der Dunkelziffer ganz zu schweigen:  Bei fast 3900 Männern, Frauen und Kindern ist inzwischen das Coronavirus nachgewiesen worden.
Foto: René Ruprecht | Es werden immer mehr, von der Dunkelziffer ganz zu schweigen:  Bei fast 3900 Männern, Frauen und Kindern ist inzwischen das Coronavirus nachgewiesen worden.

Die Zahl der Männer und Frauen im Landkreis Haßberge, die an und mit dem Coronavirus verstorben sind, ist auf 86 gestiegen. Bei dem letzten Fall handele es sich um einen 50-jährigen Mann, dessen Leben in einer Klinik endete, wie das Gesundheitsamt Haßberge an diesem Freitag mitteilte. 25 Neuinfektionen und eine Gesamtzahl von 3871 FällenDie Behörden berichteten auch von 25 Neuinfektionen, womit die Gesamtzahl der seit Anbeginn der Pandemie im Haßbergkreis bestätigten Fälle auf 3871 steigt.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat