Gleisenau

Gleisenau: Neue Ausstellung mit Handwerkskunst aus Naturstein

Bei der Eröffnung der Ausstellung 'Handwerkskunst aus Naturstein' (von links):  Bürgermeister Martin Horn, die Vorsitzende des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises Sonja Horn, Künstler Gerald Weismantel und Ehrenvorsitzender Roland Meyer .
Foto: Günther Geiling | Bei der Eröffnung der Ausstellung "Handwerkskunst aus Naturstein" (von links):  Bürgermeister Martin Horn, die Vorsitzende des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises Sonja Horn, Künstler Gerald Weismantel und Ehrenvorsitzender Roland Meyer .

"Seine Skulpturen und Objekte leben von seiner Experimentierfreudigkeit. In seinen Werken, oftmals angelehnt an die mexikanische Hochkultur der Azteken, schwingt immer ein Hauch von Mystik und Geheimnisvollem mit. Es ist also mehr als reine Handwerkskunst aus Naturstein, sondern die Magie der Steine." Dies betonte Roland Mayer bei der Eröffnung der Ausstellung des Künstlers Gerald Weismantel unter dem Titel "Handwerkskunst aus Naturstein" in der Schlosskapelle von Gleisenau, die auch über die Osterfeiertage zu sehen ist.Die Vorsitzende des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises Ebelsbach, Sonja Horn, zeigte ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!