Eltmann

Haßberge-Check: Das sagen die Menschen in Eltmann über die Stadt und ihre Ortsteile

In der Online-Umfrage konnten die Bürgerinnen und Bürger auch persönliche Kommentare abgeben. Hier zeigt sich unter anderem, dass sich mancher Ortsteil vernachlässigt fühlt.
Diskrepanz zwischen Stadt und Ortsteilen: Am Ortsbild von Limbach gab es beim Haßberge-Check Kritik, besonders am Umfeld des ehemaligen Dorfladens in der Hauptstraße.
Foto: René Ruprecht | Diskrepanz zwischen Stadt und Ortsteilen: Am Ortsbild von Limbach gab es beim Haßberge-Check Kritik, besonders am Umfeld des ehemaligen Dorfladens in der Hauptstraße.

Der Haßberge-Check gab den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises nicht nur die Gelegenheit, ihre Heimatorte in einzelnen Kategorien mit Punkten zu bewerten. Es gab auch die Möglichkeit, Kommentare zu verfassen. Das haben auch Teilnehmer aus Eltmann getan. Dabei zeigt sich besonders deutlich ein Unterschied zwischen den Einwohnern der Stadt Eltmann und den Menschen, die in den zur Kommune gehörenden Dörfern leben."Um auch im Alter hier leben zu können, bedarf es ganz dringend einer ordentlichen Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz", heißt es aus dem Ortsteil Weisbrunn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!