Haßfurt

MP+Haßberge: Impfzentren Zeil und Hofheim haben es auch mit Dränglern zu tun

Wer schummelt, wird abgewiesen, sagt der BRK-Kreisverband. Insgesamt laufe der Betrieb aber sehr gut. Trotzdem beschleicht offenbar viele Bürger ein Gefühl der Ungerechtigkeit.
Der Nächste bitte! In Hofheim und Zeil impft das BRK Haßberge die Bevölkerung gegen das Coronavirus - nach Priorität. Manche Bürger hoffen auf baldigen Termin, andere versuchen, sich vorzudrängeln.
Foto: René Ruprecht | Der Nächste bitte! In Hofheim und Zeil impft das BRK Haßberge die Bevölkerung gegen das Coronavirus - nach Priorität. Manche Bürger hoffen auf baldigen Termin, andere versuchen, sich vorzudrängeln.

In diesen Wochen sieht es so aus, als würde die alte Begrüßungsformel "Wie geht`s?" von der Floskel "Schon geimpft?" abgelöst? Verbunden in letzterem Falle mit echter Wissbegier: Wie kann es sein, dass mein Gegenüber tatsächlich schon Corona-Impfschutz genießt, ich aber nicht? Offenbar haben viele Zeitgenossen auch im Haßbergkreis den Eindruck, dass es mit den Impfungen nicht (mehr) gerecht zugeht.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat