Ebern

SPD Haßberge: Johanna Bamberg-Reinwand bleibt Vorsitzende

Die Vorstandschaft des SPD-Kreisverbandes Haßberge wurde in der Eberner Frauengrundhalle gewählt (von links): Nicole Meyer (Schriftführerin), Jürgen Hennemann (Fraktionsvorsitzender im Kreistag), Steffen Kropp (stellvertretender Vorsitzende), Kreisvorsitzende Johanna Bamberg-Reinwand, Paul Hümmer (stellvertretender Vorsitzende) und Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar. 
Foto: Christian Licha | Die Vorstandschaft des SPD-Kreisverbandes Haßberge wurde in der Eberner Frauengrundhalle gewählt (von links): Nicole Meyer (Schriftführerin), Jürgen Hennemann (Fraktionsvorsitzender im Kreistag), Steffen Kropp (stellvertretender Vorsitzende), Kreisvorsitzende Johanna Bamberg-Reinwand, Paul Hümmer (stellvertretender Vorsitzende) und Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar. 

Die Führung des SPD-Kreisverbandes Haßberge bleibt in bewährten Händen. Mit 97,1 Prozent sprachen fast alle 36 Stimmberechtigten der Kreisdelegiertenversammlung in der Eberner Frauengrundhalle der Vorsitzenden Johanna Bamberg-Reinwand (Zeil) weiterhin ihr Vertrauen aus. Nur eine ungültige und eine Nein-Stimme wurden abgegeben.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung