Hofheim

Jürgen Sieber in Berlin ausgezeichnet

Der Hofheimer Jürgen Sieber wurde am Weltblutspendertag in Berlin ausgezeichnet.
Foto: DRK-Blutspendedienst/Steffen Kugler | Der Hofheimer Jürgen Sieber wurde am Weltblutspendertag in Berlin ausgezeichnet.

Aus Anlass des 15. Internationalen Weltblutspendertages zeichneten die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Gerda Hasselfeldt, und DRK-Botschafterin Carmen Nebel im feierlichen Rahmen in Berlin 65 engagierte Blutspender und ehrenamtliche Helfer aus allen Bundesländern aus. Aus dem Landkreis Haßberge wurde der Hofheimer Jürgen Sieber geehrt. Internationaler Weltblutspendertag Wie das DRK in einer Pressemitteilung berichtet, stand der Internationale Weltblutspendertag unter dem Motto: „Spende Blut. Erst wenn?s fehlt, fällt es auf!”. Auf zahlreichen, bundesweit durchgeführten ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung