Ebelsbach

MP+Kräftemessen der besten Hufschmiede: Bayerische Meisterschaft findet erstmals in Ebelsbach statt

Zum ersten Mal veranstaltet "Hufeisen Bräutigam" die Bayerischen Hufschmiede-Meisterschaft. Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aber aus ganz Europa.
40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften bei der Bayerischen Hufschmiede-Meisterschaft um den Titel. Unter ihnen die 22-Jährige Schweizerin Lena Guggisberg, die am Ende auch einen Sieg davontragen konnte.
Foto: Günther Geiling | 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften bei der Bayerischen Hufschmiede-Meisterschaft um den Titel. Unter ihnen die 22-Jährige Schweizerin Lena Guggisberg, die am Ende auch einen Sieg davontragen konnte.

Die Funken sprühen, wenn die 22-jährige Hufschmiedin Lena mit ihrem Hammer auf das 1200 Grad heiße und glühende Eisen schlägt. Die Schweißtropfen rinnen ihr nur so übers Gesicht. Ähnlich erging es den übrigen 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bei der Premiere der Bayerischen Hufschmiede-Meisterschaft in Ebelsbach dabei waren und mit großer Leidenschaft um den Sieg kämpften.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!