Haßfurt

Mittel für die Sportförderung vergeben

Freiherr Hermann von Rotenhan mit Frau in dem kleinen Ausstellungsraum der Pferdegeschirre.
Foto: Geiling | Freiherr Hermann von Rotenhan mit Frau in dem kleinen Ausstellungsraum der Pferdegeschirre.

Schloss Eyrichshof war diesmal Tagungsort für den Ausschuss für Kultur, Tourismus und Sport des Landkreises Haßberge. Besitzer Hermann Freiherr von Rotenhan zeigte mit seiner Familie mit Stolz die stattliche Anlage aus dem Jahre 1530-1735 und seinen Betrieb, für den er nun mit einer Reihe von Veranstaltungen ein neues Standbein geschaffen habe. So findet am kommenden Pfingstwochenende das 14. Gartenfest mit einem sommerlichen Gartenmarkt statt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung