Haßfurt

Müllgebühren sollen teurer werden

Der Umwelt- und Werkausschuss besichtigte das Kompost- und Erdenwerk Haßberge in Mariaburghausen, zu dem der Biomüll des Landkreises angeliefert wird. Links im Bild Geschäftsführer Manfred Eichhorn, der den Gremiumsmitgliedern den Betriebsablauf erläuterte.
Foto: Christian Licha | Der Umwelt- und Werkausschuss besichtigte das Kompost- und Erdenwerk Haßberge in Mariaburghausen, zu dem der Biomüll des Landkreises angeliefert wird. Links im Bild Geschäftsführer Manfred Eichhorn, der den Gremiumsmitgliedern den Betriebsablauf erläuterte.

Die Müllgebühren werden ab 1. Januar 2021 steigen. Das hat der Umwelt- und Werkausschuss des Landkreises am Donnerstag in seiner Sitzung beschlossen. Zwar ist der Ausschuss nur vorberatend tätig, aber die Zustimmung der Kreisräte in der nächsten Kreistagssitzung dürfte als sicher gelten."Die Aufzehrung der Gebührenüberschüsse von vier Millionen Euro sowie die Kostenmehrung in verschiedenen Bereichen machen eine Gebührenerhöhrung notwendig", sagte Landrat Wilhelm Schneider zusammenfassend.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat