Haßfurt

Schüsse auf A70: Polizei fahndet nach Audi-Fahrer

Mit einer Waffe soll ein Audi-Fahrer am Donnerstag auf der A70 bei Haßfurt geschossen haben.
Foto: Oliver Killig | Mit einer Waffe soll ein Audi-Fahrer am Donnerstag auf der A70 bei Haßfurt geschossen haben.

Zwei Schüsse soll am Donnerstag ein Audi-Fahrer auf der Autobahn 80 bei Haßfurt in Richtung eines Opel-Fahrers abgegeben haben, berichtet die Autobahnpolizei. Am Nachmittag, gegen 16.50 Uhr befuhr der Fahrer eines Opel Vectra die A70 von Schweinfurt kommend in Richtung Bamberg, als ihm etwa auf Höhe der Anschlussstelle Haßfurt auf der Überholspur eine schwarze Audi Limousine vom Typ A4 oder A6 auffiel, bei der der Unterbodenschutz auf der Straße schliff und bei dem die Abdeckung des rechten vorderen Radkastens den Reifen berührte. Der Opelfahrer wollte den Audifahrer auf den Fahrzeugdefekt aufmerksam machen ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat