Haßfurt

Seminare beim KJR Haßberge

Der Kreisjugendring Haßberge veranstaltet laut einer Pressemittelung im Mai zwei Abendseminare, die auch als Aufbauseminar für die „Juleica“ (Jugendleiter/-innen-Card“) angerechnet werden können.

Am 5. Mai findet um 18 Uhr das Seminar "Kochen für große Gruppen - Grundschulung für Kochen bei Zeltlagern und Freizeiten" statt. Inhaltlich dreht sich bei dem Online-Seminar alles rund um Themen wie Hygiene, Planung, Gerichtauswahl, Kalkulation, Einkauf oder Unverträglichkeiten. Die Teilnehmer/innen erhalten für den Praxisteil im Vorfeld eine Einkaufsliste zugesandt (der Teilnahmebeitrag von zehn Euro entfällt). Die Anmeldefrist für das Seminar endet am Montag, 26. April.

Das Seminar "Geocaching in der Jugendarbeit - Rätsel, Spannung und Überraschungen: Moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten" findet am Montag, 17. Mai, um 18 Uhr, voraussichtlich ebenfalls online statt. Es soll ein kleiner Einblick in die Welt der elektronischen Schatzsuche, in die Bedienung von GPS-Geräten sowie Informationen zu verschiedenen Internetseiten und Cachearten vermittelt werden.  Das Angebot ist kostenfrei. Die Anmeldefrist endet am 10. Mai..

Für beide Seminare sind noch Plätze frei.  Nähere Infos unter www.kjr-has.de (Termine).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Haßfurt
Elektronik und Elektrotechnik
Freizeiten
Hygiene
Kochen und Kochrezepte
Rätsel
Schätze und Schatzsuche
Seminare
Webseiten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!