Haßfurt

MP+So kommen die Berichte in die Zeitung: Aus dem Arbeitsalltag eines freien Journalisten

Seit 13 Jahren ist Christian Licha als Reporter im Einsatz. Das bringt ihm viele interessante Erlebnisse - und das Gefühl, etwas für die Gesellschaft zu leisten.
Reporter Christian Licha bei der Arbeit: Als freier Journalist berichtet er unter anderem für die Main-Post.
Foto: Peter Schmieder | Reporter Christian Licha bei der Arbeit: Als freier Journalist berichtet er unter anderem für die Main-Post.

Es ist Sonntagvormittag, 3. April, als die Politprominenz im Maroldsweisacher Ortsteil Wasmuthhausen ankommt: Landrat Wilhelm Schneider (Haßberge), Landrat Thomas Habermann (Rhön-Grabfeld), Bundestagsabgeordnete Dorothee Bär und der besondere Gast, der an diesem Tag zum Politischen Frühschoppen der CSU gekommen ist: Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek. Ein weiterer Mann, der an diesem Tag eine wichtige Aufgabe hat, ist Christian Licha.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!