Haßfurt

Stadtrat Haßfurt: Norbert Geier erhält Dankesurkunde des Freistaates Bayern

Geier wurde für seine langjährige Tätigkeit als Kommunalpolitiker geehrt. Außerdem ging es in der Sitzung um die Wahl der neuen Haßfurter Feuerwehrkommandanten.
Bürgermeister Günther Werner (links) überreichte seinem Stellvertreter Norbert Geier die Dankesurkunde des Freistaates Bayern für seine langjährige Tätigkeit in der Kommunalpolitik.
Foto: Peter Schmieder | Bürgermeister Günther Werner (links) überreichte seinem Stellvertreter Norbert Geier die Dankesurkunde des Freistaates Bayern für seine langjährige Tätigkeit in der Kommunalpolitik.

In der Sitzung des Haßfurter Stadtrates am Montag erhielt der zweite Bürgermeister Norbert Geier eine Dankesurkunde des Freistaates Bayern für sein "langjähriges verdienstvolles Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung". Anlass für die Überreichung dieser Urkunde war die 18-jährige Zugehörigkeit Geiers zum Stadtrat.Geier hat jeden Ausschuss begleitetAls Bürgermeister Günther Werner seinem Stellvertreter die Urkunde überreichte betonte er, Geier habe in seiner Zeit im Stadtrat mittlerweile jeden Ausschuss begleitet, außerdem sei er auch mit einer Ausnahme schon Mitglied in allen Aufsichtsräten der Kreisstadt ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung