Haßfurt

Theater Maßbach zu Gast in Haßfurt: "Wir bringen die Kultur zu den Menschen"

Als Privattheater mit der Funktion einer Landesbühne gehen die Maßbacher mit ihren Stücken auf Tour. Der neue Spielplan verspricht dabei einige spannende Theaterabende.
Die Schauspieler Benjamin Jorns (links) und Ingo Pfeiffer in 'Endspiel' von Samuel Beckett: Mit einem eher ungewöhnlichen Stück startet das Theater Schloss Maßbach in die neue Saison. 
Foto: Sebastian Worch | Die Schauspieler Benjamin Jorns (links) und Ingo Pfeiffer in "Endspiel" von Samuel Beckett: Mit einem eher ungewöhnlichen Stück startet das Theater Schloss Maßbach in die neue Saison. 

Am Dienstag, 19. Oktober, um 20 Uhr hat das Warten für Theaterfreunde aus dem Landkreis Haßberge ein Ende: Nach einer langen Corona-Zwangspause kommt das Theater Schloss Maßbach wieder zu einem Gastspiel in die Kreisstadt. Zu sehen gibt es dann "Endspiel" von Samuel Beckett – das erste von vier Stücken, mit denen die Maßbacher Schauspielerinnen und Schauspieler in der Saison 2021/2022 in Haßfurt zu sehen sind. Und diese Gastspiele haben eine lange Tradition.Gastspiele gehörten von Anfang an dazuSeit wann genau, das wissen die heutigen Verantwortlichen des Maßbacher Theaters auch nicht mehr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!