Aidhausen

Überraschungsgast Barbara Stamm

Ein Überraschungsgast besuchte die Mehrgenerationenwerkstatt in Aidhausen: die frühere Landtagspräsidentin Barbar Stamm. Sie löste dabei das Versprechen ein, sich vor Ort ein Bild vom Engagement der Frauen von der Kochgemeinschaft um Erna Kaiser zu machen. Mit dabei: Aidhausens Bürgermeister Dieter Möhring und Hofheims Bürgermeister und Allianz-Vorsitzender Wolfgang Borst.
Foto: Matthias Hirschmüller | Ein Überraschungsgast besuchte die Mehrgenerationenwerkstatt in Aidhausen: die frühere Landtagspräsidentin Barbar Stamm.

Das Thema „Wohnraum schaffen“ rückt zusehends auch im ländlichen Raum in den Fokus. Eine Exkursionsgruppe aus Oberfranken informierte sich deshalb vor Kurzem über entsprechende Projekte unter anderem auch im Hofheimer Land, berichtet Allianz-Manager Matthias Hirschmüller von der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land in einer Pressemitteilung.

Auftakt in der Mehrgenerationenwerkstatt in Aidhausen bildete ein Impulsvortrag zum Thema Revitalisierung von Leerstand, anschließend wurde die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge intensiv diskutiert. Weiter stand ein Ortsrundgang auf dem Programm, bei dem unter anderem Vorhaben der Gemeinde zur Schaffung von Mietwohnraum in der Kaiserstraße besichtigt wurden.

Als Überraschungsgast schaute die frühere Landtagspräsidentin Barbara Stamm in der Mehrgenerationenwerkstatt vorbei. Sie löste dabei das Versprechen ein, sich vor Ort ein Bild vom Engagement der Frauen von der Kochgemeinschaft um Erna Kaiser zu machen. Dabei konnte sie sich zugleich vom gemeinsamen gekochten Mittagessens und vom guten Miteinander der Dorfgemeinschaft überzeugen, so die Pressemitteilung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Aidhausen
Hofheim
Alois Wohlfahrt
Barbara Stamm
Ländlicher Raum
Wohnbereiche
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!